Führung Goldbacher Stollen

SA 25. Mai 2024

Die Kulturfreunde Eriskirch laden zu einer Führung durch den Goldbacher Stollen in Überlingen ein.

In der Dokumentationsstätte „Goldbacher Stollen“ erhalten wir geschichtliche Eindrücke in die Stollenanlage, die in der Endphase des 2. Weltkrieges gebaut wurde. Die Führung dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden und es empfiehlt sich warme Kleidung und festes Schuhwerk zu tragen.

Die Führung ist für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet.

Wir reisen gemeinsam mit dem Zug nach Überlingen Bahnhof Therme.

Nach der Führung besteht die Möglichkeit noch ein bisschen durch Überlingen zu bummeln und sich in einer der zahlreichen Gaststätten zu stärken.

Die Rückfahrt ist um 18.11 Uhr ab Bahnhof Überlingen geplant.

Die Fahrt und die Führung kosten zusammen 10,00 €, die Sie bitte direkt vor Abfahrt bei uns in bar bezahlen. Wir bitten Sie daher bis spätestens 12.35 Uhr am Bahnhof zu sein.

Conny und die Sonntagsfahrer OPEN AIR

Schön war die Zeit

SA 15. Juni 2024

Open-Air Konzert

Einlass: 20:00 Uhr/ Beginn: 20:30 Uhr

Strandbad Eriskirch

https://www.eventbrite.com/e/connTickets für Conny & die Sonntagsfahrer über Eventbrite erhältlich: 

Das Konzert durch die deutschen 50er & 60er Jahre 

Am 15.06.2024 um 20:30 Uhr machen CONNY & DIE SONNTAGSFAHRER einen Halt im Strandbad Eriskirch.

In einem wundervollen Konzert voller Nostalgie geht es zurück in die Zeit des deutschen Wirtschaftswunders. Petticoat, Nierentisch, VW-Käfer, im Fernsehen alles nur schwarz-weiß, Italien als liebstes Urlaubsziel und im Radio nur deutsche Schlager! CONNY & DIE SONNTAGSFAHRER entführen Sie mit dem Programm „Schön war die Zeit…“ auf amüsante, unterhaltsame und kurzweilige Art und Weise zurück in diese Zeit und laden Sie zum Zuhören und vielleicht auch zum Tanzen ein.

Die vierköpfige Musikgruppe mit Sängerin Andrea Graf, Rainer Heindl (Gitarre, Gesang), Thomas Stoiber (Akkordeon, Gesang) und Steffen Zünkeler (Kontrabass, Gesang) präsentiert Ihnen die musikalischen Perlen und das beschwingte Lebensgefühl einer unvergesslichen Ära. Erleben Sie die großen Schlager von Peter Alexander, Caterina Valente, Conny Froboess, Peter Kraus und vielen anderen.

Mit authentischer Instrumentierung, originalgetreuen Arrangements und stilechter Kleidung lassen die vier Musiker die wunderbare Musik dieser großen Künstler wieder aufleben.

Spannende und witzige Zwischenmoderationen runden den Auftritt von CONNY & die SONNTAGSFAHRER zu einem unvergesslichen Abend ab. Authentisch, voller Spielfreude und mit viel Liebe zum Original.

1. Eriskircher- Oktoberfest

SA 28. Sept. 2024

  mit Musik & Bewirtung

  Einlass: 17:00 Uhr/ Beginn: 18:00 Uhr

  Irishalle Eriskirch

Wir laden dich herzlich ein, mit uns zu feiern und das 1. Eriskircher Oktoberfest in vollen Zügen zu genießen.

Am Samstag, den 28. September 2024, um 17:00 Uhr, öffnen sich die Türen der Irishalle Eriskirch für dieses spektakuläre Event.

Freue dich auf eine unvergesslichen Abend voller guter Musik, leckerem Essen und natürlich jede Menge Bier!

Trage dein schönstes Dirndl oder deine Lederhosen und feiere mit uns das bayerische Oktoberfest in bester Gesellschaft.

Komm vorbei und erlebe die einzigartige Atmosphäre des 1. Eriskircher – Oktoberfest. Wir freuen uns darauf, mit dir zu tanzen, zu lachen und eine fantastische Zeit zu haben. Prost!

https://www.eventbrite.de/e/835984641567?aff=oddtdtcreator

Django Asül mit dem Programm „Am Ende vorn“

Einlass: 19:00 Uhr/ Beginn: 20:00 Uhr

Irishalle Eriskirch

https://www.eventbrite.com/e/django-asul-tickets-835952034037

Seine Jahresrückblicke sind längst Kult.

So wie seine alljährlichen Maibockreden im Hofbräuhaus längst legendär sind. Aber wenn Django Asül ein neues Bühnenprogramm zimmert, geht es nicht um das alltägliche Kleinklein in Politik und Gesellschaft, sondern um die großen Themen. Aktuell zu sein reicht da bei weitem nicht. Er blickt nicht nur auf das Hier und Jetzt, sondern gerne auch mal auf das Woanders und Später. Sich selber treu bleiben und gleichzeitig sich konsequent weiterentwickeln – das sind die Eckpfeiler seines Schaffens.

Das ist er nicht mal so sehr sich selber, sondern seinem Publikum schuldig. Die Verantwortung wiegt mittlerweile schwer. Wer wie Django Asül Träger des Bayerischen Verdienstordens, des Bayerischen Kulturpreises und des Bayerischen Kabarettpreises ist, hat begriffen: Das Gröbste ist erledigt – jetzt geht es ans Eingemachte. Und zwar ohne Rücksicht auf Gewinne. Und das Publikum darf live dabei sein.

Wem diese Ankündigung zu kryptisch ist, dem sei gesagt: Django Asüls mittlerweile achtes Soloprogramm kann es locker mit jedem Präzisionsgerät made in Germany mithalten. Freuen Sie sich auf zwei Stunden, in denen jeder Nebensatz das Zeug zum Hauptsatz hat.