Mitgliederversammlung 2023

Freitag, 20. Januar 2023 Mitgliederversammlung

Beginn 19:00 Uhr

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung der Kulturfreunde Eriskirch am 20.01.2023 durfte Präsident Josef Widmann zahlreiche Mitglieder, die sich trotz starkem Schneetreiben eingefunden haben, begrüßen.

Fabian Dieterle hob in seinem Jahresrückblick hervor, dass die Kulturfreunde froh waren, dass alle Programmpunkte wieder unter normalen Umständen durchzuführen waren. Höhepunkte wie das Big Band Open Air im Strandbad und das Open-Air Kino wurden gut angenommen, ebenso die Ausstellung „Aquarelle und Ölgemälde“ von Wolfgang Bellgardt. Der jährlich stattfindende Weihnachtsdekoflohmarkt brachte ein Rekordergebnis ein.

Im Bericht der Schatzmeisterin, in Vertretung der erkrankten Rosmarie Dudacy von Fabian Dieterle vorgelesen, wurde ein positives Ergebnis verkündet. Eine sehr übersichtlich geführte Kasse wurde ihr von Kassenprüfer Edmund Schraff bescheinigt.

Die anstehenden Wahlen leitete Bürgermeister Arman Aigner und bedankte sich zuvor bei der Vorstandschaft der Kulturfreunde für ihre aktive kulturelle Arbeit in der Gemeinde, die sehr geschätzt wird. Die Entlastung des Schatzmeisters und des gesamten Vorstandes erfolgte einstimmig durch die Versammlung.

Zur Wahl stellte sich Josef Widmann für das Amt des Präsidenten auf die Dauer von zwei Jahren. Die Versammlung bestätigte den Präsidenten einstimmig im Amt.

Ebenso stellte sich Rosmarie Dudacy als Schatzmeisterin wieder zur Wahl. Auch sie wurde von der Versammlung einstimmig wiedergewählt.

Bürgermeister Arman Aigner gratulierte den Gewählten und dankte allen für ihre Bereitschaft zu kandidieren und mitzuwirken.

Ebenso wurden die Kassenprüfer Irene Schlichte-Saur und Edmund Schraff in ihren Ämtern bestätigt.

Josef Widmann führte anschließend durch das Jahresprogramm 2023, welches wieder zahlreiche Höhepunkte aufweist. Ob ein Musical, die Osterausstellung, zwei Ausstellungen – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Das Maibaum stellen und das Picknick Open-Air Kino sind weitere Höhepunkte, bevor der Weihnachtsdekoflohmarkt und der Literaturabend das Jahresprogramm abrunden. Das ausführliche Programm finden sie auf unserer Homepage www.kulturfreunde-eriskirch.de.

Bevor Josef Widmann die Mitgliederversammlung schloss, wurden verschiedene Anregungen zu Programmpunkten aus der Versammlung diskutiert.

Nach einer leiblichen Stärkung durften wir uns noch an schwäbischer Kultur vom „Bodasee- Schwob“ Frieder Hahn erfreuen. Mit seinem eigens für Eriskirch gedichteten Lied“ Z´Eriskirch isch es schee“ sorgte er für gute Stimmung bei unseren Gästen und mit seinem abwechslungsreichen Vorträgen und Gesängen für so manchen Lacher.

                                                             Petra Schraff

                                                             Schriftführerin Kulturfreunde Eriskirch e.V: